PASCH: Schulen – Partner der Zukunft

pasch_thAm 14.04.2010 besuchten die Deutsche Schule Villarrica  Herr Dr. Dohmen, als Vertreter der  Deutschen Botschaft und der Fachberater  für Deutsch, Herr Borchard Meyer – Renschhausen, um in einer kleinen Feierstunde die “PASCH”- Plakette am  Eingang der Schule einzuweihen. Unsere Schule war die erste in einer Reihe, in der die zu Pasch gehörenden Schulen Chiles diese Plakette verliehen bekommen.

Das Projekt “PASCH”: Schulen – Partner der Zukunft” wurde 2008 ins Leben gerufen. Es soll in den Partnerschulen  junge Menschen für die deutsche Sprache begeistern und man will ihnen Türen zur deutschen Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft öffnen.

Nach Grussworten des Direktors, Alfonso Cáceres, und der beiden Gäste, Dr. Dohmen und Herrn Meyer-Renschhausen, bedankten sich die Schüler der 11. Klasse mit der Überreichung eines kleinen Büchleins ihrer Fotografien, die im Jahr 2009 bei einem PASCH-Wettbewerb mit Preisen ausgezeichnet worden waren.

Zum Abschluss enthüllten das Direktoriumsmitglied Harald Keutmann, der Direktor der Schule und die beiden Gäste das neu angebrachte Schild in der Hoffnung, dass PASCH nicht nur ein Name sei, sondern dass daraus eine gemeinsame Arbeit erwachse.

FOTOS

Deja un comentario