Deutsches Sprachdiplom der KMK

web_dsd-2_1_-2.jpgIm August legten neun Schüler und Schülerinnen der IV.

Medio die Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom der KMK, Stufe II ab. Die in Deutschland erstellten Prüfungsunterlagen werden den teilnehmenden Schulen zugeschickt und nach der Bearbeitung durch die Schüler und Schülerinnen in Deutschland korrigiert.

Das Vordiplom des Sprachdiploms, die Stufe I werden die Schüler und Schülerinnen der zweiten Medio im September ablegen. (mehr)

En Agosto de este año 9 alumnos y alumnas del IVº Medio rindieron el “Sprachdiplom II”.

Las pruebas como tal, fueron enviadas desde Alemania para su desarrollo por los alumnos en Chile y luego enviadas de vuelta para la corrección en Alemania.

El examen previo al “Sprachdiplom II”, es decir el “Sprachdiplom I” será realizado por el IIº Medio en el mes de Septiembre.

Deutsches Sprachdiplom der KMK (Kultusministerkonferenz), Stufe II – so lautet der offizielle Titel der Deutschprüfung, den unsere Schüler und Schülerinnen während der IV. Medio ablegen. Jeweils im August findet diese Prüfung an den gleichen Tagen in allen teilnehmenden Schulen in den Ländern Südamerikas statt. Ausländische Studenten weisen mit diesem Diplom ihre ausreichenden Deutschkenntnisse nach, die sie bei einem Studium in Deutschland benötigen. Erst wenn ein Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit vorgelegt werden kann, wird der Studierende zu einem Fachstudium in Deutschland zugelassen.

Allerdings hat sich gezeigt, dass durch die Intensität und hohe Qualität  dieser Prüfung dieses Examen eine sehr gute Vorbereitung für jeden Studenten und Studentin ist, ob sie an einer hiesigen oder auswärtigen Universität studieren möchten.

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen. Im schriftlichen Bereich werden das Hörverstehen, das Leseverstehen, der Wortschatz, die Grammatik überprüft. Den Kernbereich bildet die Textproduktion. Hier müssen zu vorgegebenen Texten Stellungen bezogen werden oder aktuelle Themen bearbeitet werden. 

Diese Prüfungsarbeiten werden in Deutschland ausgewertet. Unsere Schule erhält von dort die Ergebnisse.

Den zweiten – den mündlichen Teil legen unsere Schüler und Schülerinnen an der deutschen Schule in Temuco vor einer Prüfungskommission ab, wobei ein Vertreter Deutschlands den Vorsitz hat.
In dieser Prüfung setzen sich die Prüflinge mit einem ihnen vorher ausgehändigten Text auseinander und stellen ein von ihnen ausgewähltes Thema vor. Dabei kommt es auch darauf an, wie sicher sie sich in einem Gespräch in der deutschen Sprache bewegen können.

Ab dem nächsten Jahr werden die Deutschen Sprachdiplome der Stufe I und II weltweit in veränderter Form durchgeführt werden; dem Europäischen Referenzrahmen entsprechend.

Deja un comentario